Willkommen im Tierschutzverein Schwetzingen und Umgebung e.V.


Ehrfurcht vor dem Leben bedeutet: Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will.

Albert Schweitzer

Die Gründung des TSV Schwetzingen und Umgebung e. V. im Jahre 1995 ist den Teilnehmern eines Katzenstammtisches zu verdanken. Seit Bestehen des Vereins werden die vielfältigen Aufgaben grundsätzlich von unseren Mitgliedern übernommen, die alle ehrenamtlich tätig sind, somit also keinerlei Aufwandsentschädigung erhalten.

Unser Verein finanziert sich über Spenden, Mitgliedsbeiträge und Schutzgebühren, die ausnahmslos für die Tierschutzarbeit verwendet werden.

In unseren jährlich erscheinenden „Tierischen Vereinsnachrichten" informieren wir unsere Mitglieder und Interessenten über das vergangene Jahr in unserem Verein, über unsere Arbeit, Veranstaltungen sowie andere relevante Themen und Geschichten rund ums Tier.

So können Sie uns erreichen

Tierschutzverein Schwetzingen und Umgebung e.V.
Postfach 1912
68709 Schwetzingen

info@tierschutzverein-schwetzingen.de
01 73 / 454 02 54


Öffnungszeiten Katzenauffangstation:

jeden Tag 13 bis 15 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung

Wie können wir Ihnen helfen?


Sie wollen einem Tier ein neues Zuhause geben?

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen für die Adoption und Antworten auf Fragen warum man zum Beispiel eine Schutzgebühr zahlen muss.

Hier finden Sie alle Informationen zur Tiervermittlung

Ihr Liebling wird vermisst? Was können Sie tun?

Wie muss ich mich verhalten, wenn mein Tier vermisst wird. Wohin kann ich mich wenden? Antworten auf diese und weitere Fragen finden Sie hier.

Hier finden Sie alle Informationen

Sie wollen eine Tierpatenschaft übernehmen?

Auch bei uns gibt es Tiere, die schwer vermittelbar sind. Deshalb bleiben Sie bei uns, manchmal ihr halbes oder ganzes Leben. Für diese Tiere wünschen wir uns Patenschaften, um die Kosten besser stemmen zu können.

Alle Informationen zur Tierpatenschaft

Sie wollen uns unterstützen?

Sie wollen Mitglied werden, uns mit einer Spende unterstützen oder anderweitig unterstützen? Jeder Beitrag ist eine Hilfe!

Hier finden Sie alle Informationen

Unsere Tiere


Unsere Hunde

Unsere Hunde werden entweder direkt vermittelt oder befinden sich auf privaten Pflegeplätzen. Hier finden Sie die Hunde, die derzeit ein neues Zuhause suchen.

Zu den Hunden

Unsere Katzen

Die Katzen, die durch unseren Verein vermittelt werden, kommen auf vielerlei Wegen zu uns. Hier finden Sie Katzen, die derzeit ein neues Zuhause suchen.

Zu den Katzen

Unsere Kleintiere

Unsere Kleinsten werden auf unseren ehrenamtlichen Pflegestellen von Luzie Eder und Gabi Schweickert betreut und vermittelt. Hier erfahren Sie, welche Tiere derzeit auf ein neues Hause warten.

Zu den Kleintieren

Unsere Vögel und Wildtiere

Sie haben ein verletztes oder verlassendes Wildtier oder einen Vogel gefunden? Die Wildtierhilfe Sandhausen steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite

Zur Wildtierrettung

Sehr geehrte Damen und Herren,


am Donnerstag, 17.08.2017 wurde vor einer Tierarztpraxis in Plankstadt eine Katzenbox mit einer schwarzen Kätzin abgestellt. Dabei war ein Brief mit der Bitte, sich des Tieres anzunehmen. Die Kätzin hatte Junge, die zu diesem Zeitpunkt 8 Wochen alt waren. 

 

Anders als bei ähnlichen Vorfällen in der Vergangenheit war hier das Leben des Tieres nicht unmittelbar gefährdet. Trotzdem kann so ein Verhalten aus Sicht der Tierschützer vom Tierschutzverein Schwetzingen nicht gutgeheißen werden. Diese Verhaltensweise hat nichts mit Tierliebe zu tun. In so einem Fall sollte man sich an einen Tierschutzverein wenden, der entweder finanziell unterstützt oder in sonstiger Weise hilft. Warum musste dieses Tier erst noch Junge auf die Welt bringen, warum wurde nicht zeitig genug kastriert?

Die Kätzin befindet sich im übrigen in der Obhut des Tierheims Heidelberg und bekommt dort tierärztliche Hilfe und danach ein neues Zuhause bei Menschen mit hoffentlich mehr Verantwortungsbewusstsein einem hilflosen Tier gegenüber.

 

Tierschutzverein Schwetzingen und Umgebung e.V.

Neuigkeiten


Helferfest 2018

Helferfest

Am Samstag, den 20.Januar 2018, wurden alle Helfer und Helferinnen zu einem gemütlichen Beisammensein, das ein Mal im Jahr stattfindet, zu Kaffee und...

Weiterlesen

DANKE und Frohe Weihnachten!

Katze am Weihnachtsbaum

Wir wünschen allen Mitgliedern, ehrenamtlichen Helfern, Unterstützern, Spendern und Übernehmern unserer Schützlinge ein schönes Weihnachtsfest und...

Weiterlesen

Silvester – Tipps für Tierhalter

Feuerwerk

An keinem anderen Tag des Jahres verschwinden so viele Vierbeiner wie am letzten Tag. Silvester ist der schlichte Horror für viele Haustiere. 

Weiterlesen

Zum Welttierschutztag 04.10.2017 - Das Taubenleid

Taube

Man könnte am Welttierschutztag viele Seiten füllen, um all die Missstände aufzuzählen, unter denen Tiere leiden. Ein besonders schlimmes Schicksal...

Weiterlesen

Dringende Fälle


Katze zugelaufen

Wer vermisst diese Katze?

Katze zugelaufen

Diese Katze, Halblanghaar, ist am Freitag, 09.02.2018 in Hockenheim in der Ludwigstraße zugelaufen. Das Tier ist sehr ängstlich und scheu. Wer vermisst seine Katze/Kater? Kontakt: Barbara Schwalbe, Mobil: 0173 / 4 54 02 54.

Ben

Ben

Ben sucht ein schönes Zuhause in einem sportlichen Umfeld.

Mehr erfahren



Gelber Kanarienvogel zugeflogen

In Hockenheim ist am Montag, 13.11.2017 ein gelber, noch junger Kanarienvogel zugeflogen. Wer ihn vermisst - bitte melden unter 01 73 / 4 54 02 54  oder  0 62 02/2 94 83.