Tierschutz-News

TASSO-Newsletter 

 Wann brauchen Jungvögel unsere Hilfe?
 
 Aus dem Gebüsch im Garten ist aufgeregtes Zwitschern zu hören. Die Amseln haben sich auch in diesem Jahr dazu entschieden, ihre Jungen dort aufzuziehen. In der Hecke am Ende des Gartens ist ebenfalls einiges los. Auch dort fliegen Altvögel regelmäßig zum Füttern ihrer Kleinen ins Nest. Die Brutzeit ist in vollem Gange und wir Menschen sollten dabei möglichst wenig stören. Dafür ist es wichtig, dass Hundehalter ihre Vierbeiner in Wald und Flur an die Leine nehmen und dafür sorgen, dass sie den Vogelnachwuchs in Ruhe lassen. Weiterhin sollten auch Menschen ohne tierische Begleitung versuchen, sich möglichst rücksichtsvoll zu benehmen.

Weiterlesen...

Nemo, Castelo und Scott.

 

Ich suche ganz dringend einen Platz für Nemo, Castelo und Scott. Die Mäuse sind derzeit noch in Porto (Nordportugal). 

 

Sie leben wie ca. 80 weitere Hunde im privaten Tierasyl einer mittlerweile alten Frau in Nordportugal, die ihr ganzes Leben ausgesetzte Hunde und Katzen aufnahm, weil städtische Tierasyle Tötungsstationen sind. Die wenigen privaten No-kill Tierasyle sind hoffnungslos überfüllt und überall füttern Gruppen von Tierfreunden ausgesetzte Hunde durch. Nun schlägt die schlechte Wirschaftslage auch dort zu. Die alte Dame muss Ende Juni Haus und Grundstück räumen und alle Hunde die bis dahin keine sichere Zuflucht gefunden haben, werden eingeschläfert. 

 

Viele Hunde sind schon jahrelang in ihrer Obhut. Nur für 5 ihrer Hunde wurden bisher private Plätze in Porto gefunden.  Die Massen an Straßentieren machen es unmöglich so viele Hunde in so kurzer Zeit in Porto zu vermitteln. Deshalb wird für diese armen Socken ganz dringend Hilfe gesucht und darunter sind eben auch diese drei süßen Mäuse hier. 

 

Ich habe von einer Freundin eine Notruf-Email weitergeleitet bekommen... Nemo, Castelo und Scott sind Geschwister und es wäre natürlich toll, wenn die drei zusammen einen Platz in Deutschland finden könnten... so dass ihre Umstellung nach Deutschland für sie vielleicht leichter möglich ist... 

 

Wenn Sie irgendwie helfen können, allerdings nur einen Platz haben, wäre das natürlich trotzdem toll... Bevor die Mäuse alle eingeschläfert werden, kann man sie ja auch trennen...das würde spätestens bei einer Vermittlung ja auch passieren.... Außerdem suchen ja auch noch ganz viele andere... leider....

 

Da mir die drei Geschwister hier besonders Leid getan haben, habe ich mich entschlossen für diese Mäuse hier zu suchen... bisher ohne Erfolg...

 

Die drei sind 1,5 Jahre alt, also noch wirklich jung... und deshalb sicherlich auch gut zu vermitteln, nur die Zeit läuft ihnen leider davon... ;(

 

Sie werden von der alten Frau als sehr freundlich und sozial beschrieben. Außerdem wurden sie gut versorgt und sind in einem guten gesundheitlichen Zustand (sie sind kastriert, geimpft, geschippt und haben einen EU-Pass) und für den Transport könnte gesorgt werden...

 

Die drei sind ja fast noch Kinder, ich würde ihnen sooo gerne helfen...

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

  • 1
  • 2
  • 3

Simple Image Gallery Extended

More in this category: « Wussel Calypso »

Werden Sie Mitglied

Wenn Sie sich für unsere Arbeit interessieren und sich aktiv oder passiv daran beteiligen möchten würden wir uns über Ihren Beitritt im Verein freuen.

Download Mitgliedsantrag

Zuhause gesucht

  • Amadeus
    Amadeus  Das ist Amadeus : Amadeus, ca. 13 - 14 alter Kater,…

Wir auf Facebook