Willkommen im Tierschutzverein Schwetzingen und Umgebung e.V.


Ehrfurcht vor dem Leben bedeutet: Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will.

Albert Schweitzer

Die Gründung des TSV Schwetzingen und Umgebung e. V. im Jahre 1995 ist den Teilnehmern eines Katzenstammtisches zu verdanken. Seit Bestehen des Vereins werden die vielfältigen Aufgaben grundsätzlich von unseren Mitgliedern übernommen, die alle ehrenamtlich tätig sind, somit also keinerlei Aufwandsentschädigung erhalten.

Unser Verein finanziert sich über Spenden, Mitgliedsbeiträge und Schutzgebühren, die ausnahmslos für die Tierschutzarbeit verwendet werden.

In unseren jährlich erscheinenden „Tierischen Vereinsnachrichten" informieren wir unsere Mitglieder und Interessenten über das vergangene Jahr in unserem Verein, über unsere Arbeit, Veranstaltungen sowie andere relevante Themen und Geschichten rund ums Tier.

So können Sie uns erreichen

Tierschutzverein Schwetzingen und Umgebung e.V.
Zähringer Str. 19
68723 Schwetzingen

info@tierschutzverein-schwetzingen.de
01 73 / 454 02 54


Öffnungszeiten Katzenauffangstation:

täglich 13 bis 15 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung

 

ACHTUNG: Vom 24.09. bis 14.10.2018 haben wir leider keine festen Öffnungszeiten, bitte vereinbaren Sie in diesem Zeitraum telefonisch einen Termin. Vielen Dank!

Wie können wir Ihnen helfen?


Sie wollen einem Tier ein neues Zuhause geben?

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen für die Adoption und Antworten auf Fragen warum man zum Beispiel eine Schutzgebühr zahlen muss.

Hier finden Sie alle Informationen zur Tiervermittlung

Ihr Liebling wird vermisst? Was können Sie tun?

Wie muss ich mich verhalten, wenn mein Tier vermisst wird. Wohin kann ich mich wenden? Antworten auf diese und weitere Fragen finden Sie hier.

Hier finden Sie alle Informationen

Sie wollen eine Tierpatenschaft übernehmen?

Auch bei uns gibt es Tiere, die schwer vermittelbar sind. Deshalb bleiben Sie bei uns, manchmal ihr halbes oder ganzes Leben. Für diese Tiere wünschen wir uns Patenschaften, um die Kosten besser stemmen zu können.

Alle Informationen zur Tierpatenschaft

Sie wollen uns unterstützen?

Sie wollen Mitglied werden, uns mit einer Spende unterstützen oder anderweitig unterstützen? Jeder Beitrag ist eine Hilfe!

Hier finden Sie alle Informationen

Tiervermittlung


Unsere Hunde

Unsere Hunde werden entweder direkt vermittelt oder befinden sich auf privaten Pflegeplätzen. Hier finden Sie die Hunde, die derzeit ein neues Zuhause suchen.

Zu den Hunden

Unsere Katzen

Die Katzen, die durch unseren Verein vermittelt werden, kommen auf vielerlei Wegen zu uns. Hier finden Sie Katzen, die derzeit ein neues Zuhause suchen.

Zu den Katzen

Unsere Kleintiere

Unsere Kleinsten werden auf unseren ehrenamtlichen Pflegestellen von Luzie Eder und Gabi Schweickert betreut und vermittelt. Hier erfahren Sie, welche Tiere derzeit auf ein neues Hause warten.

Zu den Kleintieren

Unsere Vögel und Wildtiere

Sie haben ein verletztes oder verlassendes Wildtier oder einen Vogel gefunden? Die Wildtierhilfe Sandhausen steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite

Zur Wildtierrettung

Dringende Fälle


Lilly, Oskar und Emil

Lilly, Oskar und Emil

Lilly, Oskar und Emil suchen zusammen ein liebevolle neues Zuhause.

Mehr erfahren


Spitzschwanzamadine

Spitzschwanzamadine sucht ein neues Zuhause bei einem oder mehreren anderen Prachtfinken.

Mehr erfahren


Dickie

Dickie sucht einen Platz bei einem geduldigen und Katzen erfahrenen Menschen.

Mehr erfahren

Dringende Anliegen


Am Freitag, 12.10.2018 um ca. 17 Uhr wurde in Schwetzingen in der Nadlerstraße bei der Bushaltestelle eine Katze angefahren. Das Tier ist seither spurlos verschwunden. Da der Besitzer wissen möchte, was mit seinem Tier geschehen ist, wird der Fahrer des Fahrzeugs, der das Tier angefahren hat, dringend gebeten sich zu melden. Telefon 0173/4540254.

-------------------

In der Nacht von Sonntag, 18.11. auf Montag, 19.11. wurde in Oftersheim ein Fundkater aufgegriffen und in eine Tierarztpraxis nach Hockenheim gebracht. Der Kater ist unkastriert, nicht gechippt oder tätowiert, noch relativ jung und hat ein getigert-weißes Fell. Wo wird er vermisst, wer weiß wohin er gehört? Außerdem werden die beiden Frauen, die ihn nach Hockenheim gebracht haben, gebeten sich zu melden. Tierschutzverein Schwetzingen und Umgebung e.V. 06202/29483 oder 0173/4540254.

News


Mistelverkauf

Misteln

Am Sa, den 01.12.2017, 10-16 Uhr findet der Verkauf von Misteln aus dem Schwetzinger Schlossgarten zugunsten der Schlossgartentiere statt. 

Weiterlesen

Weihnachtsmarkt

Weihnachtsmarkt 2017

Am Wochenende 24. und 25. November findet wieder unser kleiner, aber feiner Weihnachtsmarkt im  Vereinshauses Bassermann statt. 

Weiterlesen

Freiwilligentag

Dieses Jahr fand zum sechsten Mal am Samstag, den 15. September, der Freiwilligentag der Metropolregion unter dem Motto „Gutes tun an einem Tag“...

Weiterlesen